+49-173-6693706 info@tuell-und-spitze.de

Adventskalender-Türchen Nr. 8

8. Dezember 2019

 

Tagestipp: Dessous richtig aufbewahren

Adventskalender-Türchen Nr. 8 | Dessous richtig aufbewahren
Adventskalender-Türchen Nr. 8 - Sonntagstipp:  Dessous richtig aufbewahren

Neben der richtigen Pflege Ihrer Dessous spielt auch die sorgfältige Aufbewahrung Ihrer Schätze eine große Rolle. So haben Sie wirklich lange Freude an Ihrer Wäsche.

Eine Wäscheschublade zum Beispiel hat sich im Vergleich zu einem Kleiderfach in der Praxis bewährt. Darin lassen sich Ihre Dessous richtig aufbewahren, und Sie haben beim Herausziehen immer einen Gesamtüberblick Ihrer Lingerie.

Bei einem Kleiderfach neigt man schnell dazu, eine gewisse Unordnung zu entwickeln. Man verliert die Übersicht, welche Wäscheteile zusammen gehören. Man macht sich oft nicht einmal mehr die Mühe, die Wäsche ordentlich zusammenzulegen.

Mit einer Schubladenunterteilung (selbstgemacht oder gekauft) erhalten Sie nicht nur eine bessere Übersicht, sondern haben einen schönen Aufbewahrungsschutz, da die Wäsche nicht verdrückt wird. Spitzen und Stoffe werden geschont und bleiben in Form.

Reine Spitzen-BHs können ineinander gefaltet werden. BHs mit Schalencups legen Sie man am besten hintereinander gereiht in die Schublade. Das hält weichen Schaumstoff in Form und verdrückt ihn nicht. In manchen Fällen gibt es sonst unschöne Falten, die man leider auch durch die Oberbekleidung sieht. Festere Schalen-BHs können Sie problemlos ineinander falten.

Und wenn es beim Ankleiden am Morgen ganz zügig gehen soll, legen Sie zu jedem BH noch den passenden Slip dazu. So haben Sie das komplette Dessousset morgens griffbereit in der Schublade liegen.

Adventskalender-Türchen Nr. 8 | Aufbewahrung von BHs in einer Wäscheschublade
Adventskalender-Türchen Nr. 8 | Aufbewahrung von Dessous in einer Wäscheschublade