+49-173-6693706 info@tuell-und-spitze.de
Blog | Nachhaltige Dessous maßgeschneidert

Jeder von uns hat das ein und andere Lieblingsteil im Kleiderschrank, von dem man sich so gar nicht trennen mag. Auch wenn die Qualität der Ware noch so toll ist – der Tag wird kommen, an dem das Lieblingsshirt an Form und Farbe verliert. Es dann einfach in die Altkleidersammlung zu werfen, wo es zu Lumpen für die Industrie zerschreddert wird? Nein! Das kommt gar nicht in Frage! Nicht mein Lieblingsshirt! Gebe ich es weg für einen wohltätigen Zweck? Warum nicht! Aber der-/diejenige, die es dann trägt, hat es bestimmt nicht so gern, wie ich!

Vielleicht hört sich die folgende Idee für Sie erst einmal etwas abstrakt an. Aber: Warum sollten Sie sich von Ihrem Lieblingsshirt trennen, weil es nur ein wenig ausgewaschen oder verzogen ist? Als T-Shirt mag es nicht mehr das Nonplusultra sein, aber als individuelles, auf Ihre körpereigenen Maße gefertigtes Dessous-Set wird es zum echten Klassiker. Ja, Sie lesen richtig: ein Dessous-Set!

Neues Leben für „den alten Stoff“

Beim Fertigen von Dessous und Lingerie wird die Dehnung der Stoffe berücksichtigt und bei der Schnittkonstruktion entsprechend eingerechnet. Daher ist es völlig egal, ob Ihr T-Shirt noch viel Dehnung hat oder die Faser völlig durchgewaschen und „schlabbrig“ ist.

Gemeinsam schauen wir uns das Shirt vor der Weiterverarbeitung erst einmal an. Sie bestimmen, welche Muster für Sie wichtig sind oder ob Ihnen einfach nur der leicht strukturierte Stoff so gut gefällt, so daß sie ihn retten möchten. Ausgewaschene Muster können leicht mit Textilfarben nachgemalt werden. Dabei wird nicht das gesamte T-Shirt-Design neu nachgemalt, sondern vielmehr einzelne Motive. Dies können Blumen, Schmetterlinge, Ornamente … was auch immer sein. Durch das Nachziehen dieser Linien erhält der ausgewaschene Stoff wieder an Frische. Und die hervorgehobenen Motive werden zu einem echten Hingucker.

Es muß nicht immer Wäschestoff sein

Um das Dessous-Set zu einem edlen und schicken Kleidungsstück zu machen, kombinieren wir den T-Shirt-Stoff vielleicht noch mit einem dazu passenden Wäsche- oder Jerseystoff. Auch Spitze, zierende Veloursgummis oder Bänder veredlen das Set und peppen den T-Shirt-Stoff auf.

Baumwolljersey paßt natürlich perfekt zu T-Shirt-Stoffen. Nicht nur der Tragekomfort sticht hier hervor, da der Stoff besonders weich und angenehm auf der Haut ist. Auch Baumwolljerseys sind mit Print-Muster, strukturierter Oberfläche oder unifarben erhältlich.

Das Thema Nachhaltigkeit in unserer heutigen Zeit

Gerade in unserer schnellebigen Zeit und den ständig wechselnden Modetrends ist es wichtig, sich über nachhaltige Produkte Gedanken zu machen. Nicht nur die Qualität der verarbeiteten Materialien ist oft denkwürdig, sondern auch die Bedingungen, unter welchen Billig-Kleidung hergestellt wird. Die Ressourcen der Erde sind begrenzt, und auch wenn zahlreiche Billig-Modeketten die Schnellebigkeit der Modetrends vorantreiben und die Wegwerf-Gesellschaft unterstützen, so gibt es glücklicherweise inzwischen eine wachsende Gegenbewegung, die auf Nachhaltigkeit von Kleidung setzt. Gerne schließe ich mich diesem Trend im Bereich der Unterbekleidung an.

Überlegen Sie daher, welche Shirts Sie noch in Ihrem Schrank haben, die in ein Dessous, ein Hemdchen, einen Body oder was auch immer Sie sich wünschen, umgearbeitet werden können. Es ist mehr möglich, als Sie sich vorstellen können! Vereinbaren Sie einen Termin mit mir – wir nehmen Ihre Shirts unter die Lupe und zaubern Ihnen ein wunderbares Dessous-Set aus Ihrem Lieblingsshirt.