+49-173-6693706 info@tuell-und-spitze.de

Anzeigen, Interviews und Presseartikel

Das Thema „passende Unterwäsche“ und die Frage, wie ich ausgerechnet dazu kam, Dessous zu nähen, ist immer wieder interessant für die Presse, für meine Gesprächspartner und beim Austausch mit Gleichgesinnten, sprich: mit Nähsüchtigen ;o)

Ich freue mich daher, Ihnen auf dieser Seite einen Einblick in die Interviews, in Presseartikel und Anzeigen, die in verschiedenen Magazinen, Zeitschriften und Blog erschienen sind, zu präsentieren. Viel Spaß beim Lesen / Anschauen!

Auszeichnung für Tüll & Spitze (journal Frankfurt, FESTE UND EVENTS FEIERN 2019)

Tüll & Spitze wird in der aktuellen Ausgabe von journal Frankfurt – Feste & Events feiern 2019 in der Rubrik „Die besten Adressen – Mode & Accessoires“ empfohlen.
Bezug genommen wird im Artikel auf die Produktpalette von Tüll & Spitze, auf die Paßgenauigkeit und auf das passende Darunter für das Brautkleid.

>> mehr

Tüll & Spitze im heiraten magazin (01/2018 + 02/2018)
Hochzeits-Dessous müssen so sitzen, dass sie zusammen mit dem Kleid ein stimmiges Ganzes ergeben. Ist es trägerlos oder rückenfrei? Wünschen Sie sich eine betonte oder leicht geformte Taille?

>> mehr

Tüll und Spitze ist Mit-Sponsor des neuen Theater-Autos des Galli Theater, Wiesbaden (November 2017)
>> Galli Theater, Wiesbaden

Mit Hilfe der Unterstützung unserer Sponsoren sind wir mit 2 Theaterautos zu rund 340 Außenauftritten im Jahr in ganz Deutschland unterwegs…
>> mehr

Schöne Dinge "Made in Wiesbaden" (Merkurist, Oktober 2017)
Ob kulinarische Überraschungen, innovative Neuheiten oder maßgeschneiderte Mode – viele Produkte werden direkt vor unserer Haustür hergestellt und verkauft. Ein paar Wiesbadener Originale haben wir für Euch zusammengestellt…
>> mehr
Live-Interview mit Grit Hoff - Stich für Stich (Oktober 2017)


(youtube-Video)

 

 

 

 

Interview mit uniquestyler - Nicht der Körper muß zur Kleidung passen ... (September 2017)
Wie oft stehen wir in den Umkleidekabinen der zahlreichen Modeketten und blicken überrascht in den Spiegel, weil die 08/15 Normgrößen nicht mit unserer „Norm“ harmonieren? Oben passt das Kleid perfekt und an der Hüfte spannt es oder umgekehrt…
>> mehr
Interview mit VRM - Die Vermessung der weiblichen Welt (Juni 2017)
Vorsicht, jetzt ist Fingerspitzengefühl gefragt, im übertragenen Sinn und wortwörtlich. Wie’s geht, zeigt Claudia Specht: Behutsam drapiert sie Gummibänder über die entblößte Schulter ihres Gegenübers, befestigt sie an elastischen Streifen, die sie zuvor um den Oberkörper geschlungen hat…
>> mehr
Interview mit Bärbel Klein - farbenfreundin (April 2017)
Kürzlich habe ich gelesen, dass in den derzeit politisch harten Zeiten, zarte Stoffe wie Tüll und Spitze in der Mode Hochsaisaon haben. Auch Tilman Prüfer schreibt in seiner Kolumne über den zarten, verhüllenden Stoff. Zeit für ein Interview mit Claudia,  Inhaberin eines Maßatelier für Dessous und Bademoden
>> mehr
Interview mit Sabine Elsäßer, StartupValley (Oktober 2016)
Gründer Talk
„Netzwerke sind eine gute Plattform, um sich und sein Unternehmen vorzustellen.“Stellen Sie sich und Ihr Startup Unternehmen Tüll und Spitze doch kurz unseren Lesern vor!
Ich bin Modedesignerin und habe 2011 noch ein 2-jähriges ergänzendes Studium zur Dessous-Designerin und -Maßschneiderin absolviert. Nach dieser Ausbildung habe ich direkt mein Label„Tüll & Spitze“ gegründet, das war im November 2013…
>> mehr
Interview mit dpa: Der neue Komfort von Dessous (September 2016)
Es sollte eigentlich logisch sein, dass Unterwäsche gut sitzt. Dass sie bequem ist und nicht drückt. Dafür kann man selbst sorgen, mit der Wahl einer guten Passform. Aber so ist es oft nicht – und wenn man sich bewusst gegen Bequemlichkeit zugunsten der Optik entscheidet. Aber die Dessous-Designer kommen den Frauen entgegen…
>> mehr
Im Interview mit Tina Stavemann, aquamondo (September 2016)
„Bademode vom Maßschneider – das gönn‘ ich mir!“

Es gibt viele Gründe, warum sich Kundinnen bei Claudia Specht von Tüll & Spitze aus Wiesbaden einen Badeanzug oder Bikini nähen lassen: Manchmal reproduziert sie ein liebgewonnenes Kleidungsstück für die Trägerin, das so nicht mehr im Handel zu haben ist. Oder die Kundin hat ganz spezielle Schnittvorstellungen…
>> mehr

Im Interview mit Pia Lauck, Frauenbusinessnetzwerk Wiesbaden (Frühjahr 2016)
Pia Lauck: Was ist deine Berufung?
Claudia Specht: Ich bediene mit meiner Dienstleistung die Nische, die von der Industrie und dem Handel keine Berücksichtigung findet: maßgeschneiderte, passgenaue Wäsche und Bademode.
Pia Lauck: Wie bist du zu deiner Berufung gekommen?
Claudia Specht: Nach meinem Studium Modedesign und projektbezogenen Kursen an einem Wiesbadener Modeatelier…
>> mehr
Anzeige im Lifestyle-Magazin Das Leben genießen (Ausgabe 2/2015)